Zurück zum Programm
09.11.2022 - 14:00 Uhr

Living on the Edge — Web-Apps mit SvelteKit und Cloudflare Pages

Die Welt der Weben­twick­lung ist im steten Wan­del und in jün­ger­er Zeit ist immer öfter der Begriff Edge Com­put­ing zu hören. Was aber ist Edge Com­put­ing eigentlich? Was bedeutet es im Kon­text der Web-Entwick­lung? Wie kön­nen Web-Entwick­ler sich Edge Com­put­ing zunutze machen? Diese Fra­gen ver­sucht der Vor­trag zu beant­worten. Nach ein­er Ein­führung in die Begrif­flichkeit­en fol­gt ein prax­isori­en­tiert­er Blick auf die Entwick­lung ein­er ein­fachen E‑Com­merce-Web-App die an der Net­zw­erkkante läuft. Als Entwick­lungswerkzeug kommt Svel­teK­it zum Ein­satz, die Aus­führung macht sich Cloud­flare Pages zunutze.

Lernziele

Die Zuhörer:innen wissen
  • was Edge Computing bedeutet.
  • wie es sich in der Webentwicklung einordnet.
  • wie man Web-Apps mit frei verfügbaren Tools für die Netzwerkkante baut.

Niveau

Expertenniveau

Vorkenntnisse

Die Zuhörer:innen bringen Folgendes mit: * Erfahrung in der Webentwicklung * Kenntnisse in HTML, CSS und TypeScript * Grundkenntnisse in Svelte sind von Vorteil
Nils Röhrig
Nils Röhrig
REWE digital
twitter: drunknzombiecow
Nils Röhrig ist Software Engineer mit Frontend-Schwerpunkt bei REWE digital. Seit 2016 ist er an der Entwicklung der REWE E-Commerce Plattform beteiligt. Dort arbeitet er vorwiegend mit Svelte und verantwortet mit seinem Team die Bereiche Warenkorb, Website-Header, Markt- und Serviceauswahl sowie die Registrierung für den Markt-Lieferservice.